Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

Marketing & Management - Geschäftsberichte

40 Jahre NILS - mehr Partner als Lieferant

Ausgabe 02/2011

Schmiermittelspezialist NILS aus Burgstall (S√ľdtirol) hat auch in den letzten beiden Krisenjahren ein Umsatzplus im Wintertechnik-Segment erreicht und seine Marktanteile weiter ausgebaut. Die Erweiterung des Firmensitzes sowie auch die Tochtergesellschaft in W√∂rgl haben eine positive Resonanz hervorgerufen. Die Liefergeschwindigkeiten sind aufgrund der Kapazit√§tserh√∂hung gestiegen, so dass die Kundenbedienung noch schneller abgewickelt werden kann. Auf jeden Fall kann NILS heuer mit Stolz auf eine 40 Jahre anhaltende Firmengeschichte zur√ľckblicken - nicht ohne die Entwicklung weiter voranzutreiben.
NILS hat sich zum Komplettanbieter f√ľr Bergbahnen entwickelt. Fotos: NILS
NILS hat sich zum Komplettanbieter f√ľr Bergbahnen entwickelt. Fotos: NILS
Wie Martin Holzer, technischer Verkaufsleiter der NILS GmbH in √Ėsterreich, im Gespr√§ch mit der MM-Redaktion durchblicken lie√ü, sind derzeit neue Produkte f√ľr Pistenfahrzeuge in Bearbeitung um immer an der Spitze zu bleiben. Etwa im Fr√ľhjahr 2012 ist mit der Markteinf√ľhrung zu rechnen. Dann wird erstmals auch der Schweizer Markt bearbeitet. Bislang lag der Fokus auf Italien und √Ėsterreich, neue M√§rkte in Osteuropa kommen langsam aber sicher in Schwung. Mit Polen, Slowenien, Slowakei, und Tschechien konnte NILS voriges Jahr die Ums√§tze vom Vorjahr steigern. Es ist einmal ein Anfang, sagt Holzer, im Vergleich dazu konnten wir im Herbst 2010 in √Ėsterreich den 5000. Kunden begr√ľ√üen (alle Gesch√§ftsbereiche zusammengerechnet)! In diesem wichtigen Markt sind wir fl√§chendeckend mit 12 Mitarbeitern aufgestellt, f√ľr jedes Gebiet gibt es eigene Au√üendienstmitarbeiter¬† davon in Tirol alleine deren 5.
Schmiermittelspezialist NILS kann heuer mit Stolz auf eine 40 j√§hrige Firmengeschichte zur√ľckblicken.
Schmiermittelspezialist NILS kann heuer mit Stolz auf eine 40 j√§hrige Firmengeschichte zur√ľckblicken.
Pool-Alpin Lieferant
Schon im Jahr 2010 hat sich NILS √ľbrigens den Pool Alpin-Lieferanten angeschlossen. Weiters wurden die Motor√∂le auch auf die Anforderungen von Caterpillar-Motoren abgestimmt, wie sie z. B. beim neuen Prinoth Bison eingesetzt werden. Ansonsten blieb die bew√§hrte Produktpalette unver√§ndert: die Motor√∂le auf PAO-Basis BORA 10W40 und STRATOS 10W 40, das Hydraulik√∂l auf PAO Basis DEXRON III H, die Getriebe√∂le ATOIL PAO 220 (75W140) und ATOIL SYNTH PAO 150 sowie bei den Fetten das ATOMIC und das CALIT. M√∂glicherweise wird es eine neue Bezeichnung f√ľr das Getriebe√∂l YORK LT794 geben in ATOIL PAO 220, zumal NILS hier eine eigene Abf√ľllung in diversen Gebinde-Gr√∂√üen vornehmen wird (bisher nur 20 Liter oder 200 Liter). Die Qualit√§t s√§mtlicher Produkte ist nat√ľrlich st√§ndigen Kontrollen durch das firmeneigene Labor unterworfen.
Wie eingangs erwähnt, hat sich die Erweiterung des Firmenhauptsitzes 2009 um eine neue Halle positiv ausgewirkt. Allerdings wurden bereits zusätzlich vier neue Tanks installiert, weil man schon wieder an Kapazitätsgrenzen gestoßen war. Nun können auch größere Mengen gelagert werden, so dass man im Bedarfsfall schnell reagieren kann...
NILS ist seit vielen Jahren Erstausstatter von Kässbohrer Italia bzw. Formatic und Prinoth Pistenfahrzeugen.
NILS ist seit vielen Jahren Erstausstatter von Kässbohrer Italia bzw. Formatic und Prinoth Pistenfahrzeugen.
Das Gesamtkonzept schlägt ein
Nach den Gr√ľnden f√ľr den anhaltenden Erfolg von NILS befragt, meint Martin Holzer: Was bei den Kunden vor allem sehr gut ankommt ist unser angebotenes Gesamtkonzept, welches einzigartig in der Branche ist. Das reicht von der Beratung √ľber die Auswahl des richtigen Produktes bis hin zur Nachbetreuung durch Analysen sowie zum Verleih von Filterger√§ten oder Seilreinigungs-/bzw. Seilschmierger√§ten. Diese Vorgangsweise f√ľhrt erwiesenerma√üen zu Einsparungen bei den Verbrauchsmengen und zu einer h√∂heren Betriebssicherheit (weniger √∂lbedingte Sch√§den bei Hydraulik und Getriebe). Dadurch spart man nicht nur Geld, auch aus √∂kologischer Sicht ergibt sich ein Vorteil, wenn man hochwertige Produkte einsetzt: da das Wechselintervall gr√∂√üer ist, werden Rohstoffe gespart und man schont die Umwelt au√üerdem durch reduzierte Entsorgungsmengen.
Ein weiterer Erfolgsfaktor ist, dass NILS sich zum Komplettanbieter f√ľr Bergbahnunternehmen entwickelt hat. Die S√ľdtiroler decken ja nicht nur den Pistenfahrzeug- und Schneemobile Sektor ab, sondern auch den Bereich Aufstiegsanlagen (Fette), Karusselle und andere Freizeitparkausr√ľstungen sowie Beschneiung. F√ľr letzteren hat man Kompressoren√∂le im Programm, die
mit ausgezeichneten Erfolgen bei der Qualit√§t der Schmierung und langen Wechselintervallen aufwarten k√∂nnen. Au√üerdem wird eine Absenkung der Betriebstemperaturen bewirkt, was nat√ľrlich bei der Schneeproduktion eine wichtige Rolle spielt: je k√ľhler die Schneiluft desto besser.
Die Erweiterung des Firmensitzes in Burgstall hat sich positiv ausgewirkt.
Die Erweiterung des Firmensitzes in Burgstall hat sich positiv ausgewirkt.
Spezialisierung macht den Unterschied
Es ist also kein Wunder, wenn NILS seine Marktanteile Jahr f√ľr Jahr erh√∂ht. Bei den bereits bestehenden Kunden erweitert sich das Spektrum der verkauften Produkte wie o.e. kontinuierlich. Das Vertrauen in Spezialprodukte ist markant gestiegen¬† es hat sich n√§mlich herumgesprochen, dass sich diese Taktik letztlich lohnt. Und kein anderer Schmiermittelproduzent bietet auf die Bergbahnbranche abgestimmte Spezialprodukte an. F√ľr den Wettbewerb rechnet sich eine Spezialisierung bei einer so kleinen Branche eher nicht. NILS hingegen hat sich bewusst f√ľr eine Partnerschaft mit der Bergbahnbranche entschieden¬† und erntet daf√ľr ein dementsprechend positives Feedback. Man will mehr als nur Lieferant sein, sozusagen ein Allround-Wartungsberater der imstande ist, ma√ügeschneiderte L√∂sungen zur Senkung der Gesamtkosten und Erh√∂hung der Verf√ľgbarkeit bzw. Betriebssicherheit vorzuschlagen. Diese Ansage trifft den Zeitgeist, der Sicherheits- und Spareffekten einen sehr hohen Stellenwert einr√§umt! mak