Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

Marketing & Management - Geschäftsberichte

MOTOREX: Schweizer Qualit√§t jetzt auch in √Ėsterreich

Ausgabe 02/2011

Seit Jahren ist MOTOREX gesch√§tzter Partner vieler Unternehmen der Seilbahnbranche. Mit Jahresanfang 2011 sind das komplette Sortiment an Schmierstoffen f√ľr Bergbahnen und der bekannt gute Service auch √ľber die neue Niederlassung in Hallein/√Ėsterreich zu haben.
Roland Kapeller (l.), Gebietsleiter √Ėsterreich, und Robert Konvalina, Verkaufsleiter ALPINE LINE, stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Beide Fachleute verf√ľgen √ľber viele Jahre Praxis in der Branche und gezielte Weiterbildung. Fotos: MOTOREX
Roland Kapeller (l.), Gebietsleiter √Ėsterreich, und Robert Konvalina, Verkaufsleiter ALPINE LINE, stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Beide Fachleute verf√ľgen √ľber viele Jahre Praxis in der Branche und gezielte Weiterbildung. Fotos: MOTOREX
Seit mehr als 90 Jahren hat sich die Marke MOTOREX mit ihrer breiten Palette an Schmierstoffen durch h√∂chste Qualit√§t sowie besten Service einen Namen gemacht. So werden MOTOREX-Produkte f√ľr die unterschiedlichsten Anwendungen in √ľber 65 L√§nder der Welt exportiert. 250 engagierte Mitarbeiter sorgen daf√ľr, dass die innovativen Produkte auf dem neuesten Technologiestand sind und Kunden genau das erhalten, was ihren Anforderungen entspricht. Nicht umsonst wird MOTOREX in einem Atemzug mit Rennsporterfolgen, Spitzenqualit√§t und Industriekompetenz genannt.

Höchstleistung kombiniert mit gewissenhaftem Umgang mit der Natur
F√ľr die Schmierung und Wartung der alpinen Infrastruktur setzen renommierte Bergbahnunternehmen seit Jahren auf das bew√§hrte Know-how und den hohen Umweltstandard von MOTOREX. Dabei bietet das Unternehmen ein ausgesprochen umfangreiches Sortiment, das alle Aspekte vom biologisch schnell abbaubaren Hydraulik√∂l √ľber erprobte Seilschmiermittel bis zum geeigneten Helfer aus der Spraydose umfasst.
So steht etwa mit dem LowSAPS-Motoren√∂l MOTOREX FOCUS QTM ein Produkt zur Verf√ľgung, mit dem man schon heute die strengen ACEA-Normen E9/E6 erf√ľllt. Dieses √Ėl ist deshalb ideal f√ľr modernste Pistenfahrzeuge mit Abgasnachbehandlung geeignet. Es sorgt f√ľr ein optimales Funktionieren von Filtersystemen, bietet hervorragenden Verschlei√üschutz und erm√∂glicht verl√§ngerte Serviceintervalle.
Mit dem MOTOREX OEKOSYNT HEES hat man ein Hydraulik√∂l entwickelt, das biologisch schnell abbaubar ist und gleichzeitig in punkto Leistungsf√§higkeit neue Ma√üst√§be setzt. Es erf√ľllt die Anforderungen aller f√ľhrenden Hersteller und Anbieter von Hydraulik-Komponenten und ist ein leuchtendes Beispiel, wie Umweltvertr√§glichkeit mit Spitzenleistung und Wirtschaftlichkeit kombiniert werden kann.
Erg√§nzt wird die Produktpalette durch eine kompetente Beratung vor Ort und einen technischen Kundendienst, der auch f√ľr schwierige Fragen der richtige Ansprechpartner ist. Forschung und Entwicklung stehen im firmeneigenen Labor im Fokus. F√ľr den Kunden bedeutet das: Produkte auf dem neuesten Stand der Technik, garantierte Qualit√§t und schneller Analyseservice.
Produkte speziell auf die Anforderungen von Bergbahnen zugeschnitten und ein komplettes Sortiment, Beratungsleistung inklusive, sind die Pluspunkte von MOTOREX.
Produkte speziell auf die Anforderungen von Bergbahnen zugeschnitten und ein komplettes Sortiment, Beratungsleistung inklusive, sind die Pluspunkte von MOTOREX.
Willkommen √Ėsterreich!
Um seiner Zielsetzung einer gr√∂√ütm√∂glichen N√§he zum Kunden Rechnung zu tragen, hat MOTOREX seit Anfang 2011 nun auch eine Niederlassung im √∂sterreichischen Hallein. Dabei ist man vor Ort sicher kein Unbekannter mehr. Immerhin ist MOTOREX Partner f√ľr Schmiertechnik im Seilbahn Kompetenzzentrum Hallein und auch Industrie und Sport wissen das Schweizer Know-how hierzulande bereits seit Jahren zu sch√§tzen. So ist MOTOREX z. B. als enger Partner von KTM sowohl Erstausr√ľster als auch gefragter Entwicklungspartner, und im After-Sales-Market wird man seinen Aufgaben f√ľr den hochsensiblen Motorradbereich weltweit gerecht.
Die Zweigstelle in Hallein verf√ľgt mit Roland Kapeller √ľber einen Fachmann, der Erfahrung in der Branche hat und jene Kompetenz mitbringt, die man von der Schweizer Muttergesellschaft kennt und sch√§tzt. Kundenanfragen werden schnell und effizient behandelt, f√ľr jede schmiertechnische Aufgabe steht das richtige Produkt zur Verf√ľgung.

Infos: www.motorex.com
MOTOREX AG
Zweigniederlassung √Ėsterreich
Bahnhofstraße 1
A-5400 Hallein
Tel.: +43(0)664/6472876
Ansprechpartner: Roland Kapeller
E-Mail: roland.kapeller@motorex.com
www.motorex.com
Besuchen Sie uns auf der Interalpin
4. bis 6. Mai 2011 in Innsbruck
Erdgeschoss, Halle 1, Stand Nr. 112