Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

MM Magazin - Trends

SkyTrail¬ģ Neuheit von - faszinatour f√ľr Europa

Ausgabe 02/2011

Als langj√§hriger Europ√§ischer Marktf√ľhrer in der Erbauung von Seilg√§rten auf Masten und in B√§umen (Adventure Parks) hat die faszinatour Touristik-Training-Event GmbH aus Immenstadt (D) im Jahr 2010 den Seilgarten komplett aus Stahl¬† den sogenannten SkyTrail¬† in ihr Angebotsprogramm aufgenommen. Dieses Produkt eignet sich vor allem f√ľr Standorte mit hohem touristischen Aufkommen und begrenztem Platzbedarf. Hohe Durchlaufzahlen bei moderatem Eintrittspreis und geringem Personalbedarf ergeben sich als wichtigste Vorteile.
Beispiel eines 3-stöckigen Sky Trails der Type Navigator, Outdoor. Fotos: faszinatour
Beispiel eines 3-stöckigen Sky Trails der Type Navigator, Outdoor. Fotos: faszinatour
SkyTrail¬ģ - Das Original
Der SkyTrail¬ģ ist ein Parcours aus k√ľnstlichen Hindernissen in einer H√∂he von 4 m8 m. Innerhalb der selbsttragenden Stahlkonstruktion sind spannende √úbungen wie Balancierseile, Balken, Br√ľcken und Netze installiert. So ein SkyTrail ist ganz besonders f√ľr Familien und Kinder bereits ab 6 Jahren geeignet. Diese k√∂nnen sich problemlos selbst√§ndig innerhalb des SkyTrail- Areals bewegen.
Beim SkyTrail¬ģ steht der Spa√ü am Erleben im Vordergrund. Die Besucher k√∂nnen selbst√§ndig gesichert von den Plattformen √ľber die einzelnen √úbungen gehen und alle Aktivit√§ten frei w√§hlen. Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auf mehreren Ebenen garantieren Spa√ü, Abenteuer und Nervenkitzel f√ľr Jung und Alt. Dieser Stahlseilgarten kommt idealerweise dort zum Einsatz, wo viele Menschen ihren Freizeitaktivit√§ten nachgehen. Durch die Verbindung einzelner Bauelemente ist der SkyTrail¬ģ in sich stabil und kann dadurch optimal an √∂rtliche Gegebenheiten angepasst werden. Die spezielle Bauart erm√∂glicht eine Vielzahl an √úbungen auf kleinster Fl√§che sowie die Installation oberhalb existierender Einrichtungen.
Eine 4-stöckige Indoor-Anwendung des Sky Trails Navigator in einer Shopping Mall.
Eine 4-stöckige Indoor-Anwendung des Sky Trails Navigator in einer Shopping Mall.
Einzigartiges Sicherungssystem
Das einzigartige Sicherungssystem beim SkyTrail¬ģ gew√§hrleistet h√∂chste Sicherheit. Ist der Teilnehmer einmal in die Sicherungsschiene eingeh√§ngt, kann er sich frei √ľber den Parcours bewegen, ohne sich jemals wieder ein-, aus- oder umh√§ngen zu m√ľssen. Als Ausweich- oder auch Raststation dient jede einzelne Plattform, somit werden Staus oder langes Warten verhindert. Durch den minimal erforderlichen Personalaufwand, die hohe Kapazit√§t, den Betrieb ohne Stromverbrauch und den niedrigen Wartungsaufwand ist der SkyTrail¬ģ eine der attraktivsten Investitionsm√∂glichkeiten im Freizeitsektor mit bedeutender Kapitalrendite, meint Volker Heyne, Leiter der Abteilung Konzeption & Bau bei der faszinatour GmbH. Je nach Gr√∂√üe k√∂nnen 30 bis 300 Teilnehmer pro Stunde bedient werden.

Breites Betriebskonzept
Der SkyTrail¬ģ wird zu bestimmten √Ėffnungszeiten betrieben¬† ggf. im Rahmen einer existierenden Freizeitanlage. Die Teilnehmer erhalten eine Sicherheitsausr√ľstung und werden nach kurzer Einweisung in die Sicherungsschiene eingeh√§ngt. Jetzt d√ľrfen sie den Hindernisparcours selbst√§ndig begehen. Ein einfaches und h√∂chst sicheres Selbstsicherungssystem erm√∂glicht eine sehr hohe Teilnehmerfrequenz bei minimalem Personalaufwand. Die Benutzung der Anlage stellt bei den Teilnehmern keine besonderen Anspr√ľche an Fitness oder k√∂rperliche Verfassung. Dadurch wird eine gr√∂√ütm√∂gliche Zielgruppe erreicht. Die Einsatzm√∂glichkeiten reichen von Indoor-Anwendungen in Hallen mit mindestens 6,10 m lichte H√∂he (Kletterhallen, Sportcenter, Schwimmb√§der, Einkaufscenter, Hallenspielpl√§tze..) √ľber Freizeitparks, Strand- und Freib√§der bis hin zu Hotelanlagen und¬† nat√ľrlich Skigebiete!
Das Einsteigermodell SkyTrail Discovery mit 4 Masten,  geeignet f√ľr Indoor und Outdoor.
Das Einsteigermodell SkyTrail Discovery mit 4 Masten, geeignet f√ľr Indoor und Outdoor.
Zwei Varianten: Discovery und Navigator
Das Angebot umfasst zwei verschiedene Grundkonstruktionen, die im Baukastensystem aufgebaut werden: den SkyTrail¬ģ Discovery und den SkyTrail¬ģ Navigator. Der 6,05 m hohe SkyTrail¬ģ Discovery wurde erstmals im Jahr 2009 realisiert. Dieses Einstiegsmodell eines Stahlhochseilgartens kann in unterschiedlichsten Layouts gestaltet werden, um sich ideal in den jeweiligen Fl√§chenplan zu integrieren. Die Anordnung der Masten ergibt jeweils ein gleichseitiges Dreieck. Gegenw√§rtig umfasst das Angebot Modelle mit 310 Masten. Die √úbungen oder Seilgartenelemente werden jeweils zwischen die Masten gebaut. Zus√§tzlich besteht die M√∂glichkeit, zwischen einem (bei kleineren Modellen) oder zwei (bei gr√∂√üeren Modellen) Ein- bzw. Ausstiegen zu w√§hlen. Zus√§tzliche Masten und √úbungen k√∂nnen jederzeit nachger√ľstet werden. Der Discovery eignet sich f√ľr den Indoor- und Outdoor-Aufbau.
Der SkyTrail¬ģ Navigator ist die neueste Entwicklung und wurde erstmals zur weltweit gr√∂√üten Messe f√ľr Freizeitattraktionen 2010 in Orlando vorgestellt. Im Gegensatz zum Einstiegsmodell Discovery kann der Navigator auch zweist√∂ckig gebaut werden. Basierend auf dem gleichseitigen Dreieck-System kann dadurch der vorhandene Platz noch optimaler ausgenutzt werden. Unterschiedlichste Layouts sind auch hier m√∂glich.
Derzeit hat faszinatour Modelle mit 510 Masten im Angebot. Die Gesamthöhe des Navigators beträgt ca. 6,05 m bei einer Ebene und ca. 9,80 m bei zwei Ebenen. Alle anderen Spezifikationen decken sich mit dem Discovery.
Dar√ľberhinaus k√∂nnen neben diesen Standardmodellen auch SkyTrails in Gestaltung und Design ganz nach Kundenwunsch angefertigt werden.
Piratenlook: Thematisierter zweistöckiger SkyTrail Navigator in einem Freizeitpark.
Piratenlook: Thematisierter zweistöckiger SkyTrail Navigator in einem Freizeitpark.
Auszug aus den Referenzen
. Freizeitzentrum N√ľrburgring¬† Deutschland
. Freizeitpark Hansapark  Deutschland
. Edinburgh Zoo  Schottland
. Freizeitpark Taytoo  Irland
. Freizeitpark Sommerland  Dänemark
. An Deck eines Kreuzfahrtschiffs Carnival Cruise Line
. Mall of America USA
. Seaworld USA