Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

MM Magazin - Trends

SkyTrail® Neuheit von - faszinatour für Europa

Ausgabe 02/2011

Als langjähriger Europäischer Marktführer in der Erbauung von Seilgärten auf Masten und in Bäumen (Adventure Parks) hat die faszinatour Touristik-Training-Event GmbH aus Immenstadt (D) im Jahr 2010 den Seilgarten komplett aus Stahl  den sogenannten SkyTrail  in ihr Angebotsprogramm aufgenommen. Dieses Produkt eignet sich vor allem für Standorte mit hohem touristischen Aufkommen und begrenztem Platzbedarf. Hohe Durchlaufzahlen bei moderatem Eintrittspreis und geringem Personalbedarf ergeben sich als wichtigste Vorteile.
Beispiel eines 3-stöckigen Sky Trails der Type Navigator, Outdoor. Fotos: faszinatour
Beispiel eines 3-stöckigen Sky Trails der Type Navigator, Outdoor. Fotos: faszinatour
SkyTrail® - Das Original
Der SkyTrail® ist ein Parcours aus künstlichen Hindernissen in einer Höhe von 4 m8 m. Innerhalb der selbsttragenden Stahlkonstruktion sind spannende Übungen wie Balancierseile, Balken, Brücken und Netze installiert. So ein SkyTrail ist ganz besonders für Familien und Kinder bereits ab 6 Jahren geeignet. Diese können sich problemlos selbständig innerhalb des SkyTrail- Areals bewegen.
Beim SkyTrail® steht der Spaß am Erleben im Vordergrund. Die Besucher können selbständig gesichert von den Plattformen über die einzelnen Übungen gehen und alle Aktivitäten frei wählen. Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auf mehreren Ebenen garantieren Spaß, Abenteuer und Nervenkitzel für Jung und Alt. Dieser Stahlseilgarten kommt idealerweise dort zum Einsatz, wo viele Menschen ihren Freizeitaktivitäten nachgehen. Durch die Verbindung einzelner Bauelemente ist der SkyTrail® in sich stabil und kann dadurch optimal an örtliche Gegebenheiten angepasst werden. Die spezielle Bauart ermöglicht eine Vielzahl an Übungen auf kleinster Fläche sowie die Installation oberhalb existierender Einrichtungen.
Eine 4-stöckige Indoor-Anwendung des Sky Trails Navigator in einer Shopping Mall.
Eine 4-stöckige Indoor-Anwendung des Sky Trails Navigator in einer Shopping Mall.
Einzigartiges Sicherungssystem
Das einzigartige Sicherungssystem beim SkyTrail® gewährleistet höchste Sicherheit. Ist der Teilnehmer einmal in die Sicherungsschiene eingehängt, kann er sich frei über den Parcours bewegen, ohne sich jemals wieder ein-, aus- oder umhängen zu müssen. Als Ausweich- oder auch Raststation dient jede einzelne Plattform, somit werden Staus oder langes Warten verhindert. Durch den minimal erforderlichen Personalaufwand, die hohe Kapazität, den Betrieb ohne Stromverbrauch und den niedrigen Wartungsaufwand ist der SkyTrail® eine der attraktivsten Investitionsmöglichkeiten im Freizeitsektor mit bedeutender Kapitalrendite, meint Volker Heyne, Leiter der Abteilung Konzeption & Bau bei der faszinatour GmbH. Je nach Größe können 30 bis 300 Teilnehmer pro Stunde bedient werden.

Breites Betriebskonzept
Der SkyTrail® wird zu bestimmten Öffnungszeiten betrieben  ggf. im Rahmen einer existierenden Freizeitanlage. Die Teilnehmer erhalten eine Sicherheitsausrüstung und werden nach kurzer Einweisung in die Sicherungsschiene eingehängt. Jetzt dürfen sie den Hindernisparcours selbständig begehen. Ein einfaches und höchst sicheres Selbstsicherungssystem ermöglicht eine sehr hohe Teilnehmerfrequenz bei minimalem Personalaufwand. Die Benutzung der Anlage stellt bei den Teilnehmern keine besonderen Ansprüche an Fitness oder körperliche Verfassung. Dadurch wird eine größtmögliche Zielgruppe erreicht. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von Indoor-Anwendungen in Hallen mit mindestens 6,10 m lichte Höhe (Kletterhallen, Sportcenter, Schwimmbäder, Einkaufscenter, Hallenspielplätze..) über Freizeitparks, Strand- und Freibäder bis hin zu Hotelanlagen und  natürlich Skigebiete!
Das Einsteigermodell SkyTrail Discovery mit 4 Masten,  geeignet für Indoor und Outdoor.
Das Einsteigermodell SkyTrail Discovery mit 4 Masten, geeignet für Indoor und Outdoor.
Zwei Varianten: Discovery und Navigator
Das Angebot umfasst zwei verschiedene Grundkonstruktionen, die im Baukastensystem aufgebaut werden: den SkyTrail® Discovery und den SkyTrail® Navigator. Der 6,05 m hohe SkyTrail® Discovery wurde erstmals im Jahr 2009 realisiert. Dieses Einstiegsmodell eines Stahlhochseilgartens kann in unterschiedlichsten Layouts gestaltet werden, um sich ideal in den jeweiligen Flächenplan zu integrieren. Die Anordnung der Masten ergibt jeweils ein gleichseitiges Dreieck. Gegenwärtig umfasst das Angebot Modelle mit 310 Masten. Die Übungen oder Seilgartenelemente werden jeweils zwischen die Masten gebaut. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, zwischen einem (bei kleineren Modellen) oder zwei (bei größeren Modellen) Ein- bzw. Ausstiegen zu wählen. Zusätzliche Masten und Übungen können jederzeit nachgerüstet werden. Der Discovery eignet sich für den Indoor- und Outdoor-Aufbau.
Der SkyTrail® Navigator ist die neueste Entwicklung und wurde erstmals zur weltweit größten Messe für Freizeitattraktionen 2010 in Orlando vorgestellt. Im Gegensatz zum Einstiegsmodell Discovery kann der Navigator auch zweistöckig gebaut werden. Basierend auf dem gleichseitigen Dreieck-System kann dadurch der vorhandene Platz noch optimaler ausgenutzt werden. Unterschiedlichste Layouts sind auch hier möglich.
Derzeit hat faszinatour Modelle mit 510 Masten im Angebot. Die Gesamthöhe des Navigators beträgt ca. 6,05 m bei einer Ebene und ca. 9,80 m bei zwei Ebenen. Alle anderen Spezifikationen decken sich mit dem Discovery.
Darüberhinaus können neben diesen Standardmodellen auch SkyTrails in Gestaltung und Design ganz nach Kundenwunsch angefertigt werden.
Piratenlook: Thematisierter zweistöckiger SkyTrail Navigator in einem Freizeitpark.
Piratenlook: Thematisierter zweistöckiger SkyTrail Navigator in einem Freizeitpark.
Auszug aus den Referenzen
. Freizeitzentrum Nürburgring  Deutschland
. Freizeitpark Hansapark  Deutschland
. Edinburgh Zoo  Schottland
. Freizeitpark Taytoo  Irland
. Freizeitpark Sommerland  Dänemark
. An Deck eines Kreuzfahrtschiffs Carnival Cruise Line
. Mall of America USA
. Seaworld USA