Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Ski amadé: Rekordzugriffe im Internet

Die Homepage des größten österreichischen Skiverbundes www.skiamade.com erreichte in fünf Monaten über 6,6 Millionen Pageviews. Die Gäste buchen bereits Hotel plus Ausrüstung und Skipass online.
Österreichs größte Skiregion Ski amadé verzeichnet eine bemerkenswerte Steigerung der Zugriffe auf seine Internetseite. Seit Anfang September haben bereits mehr als 780.000 Interessierte die Homepage www.skiamade.com besucht, über 6,6 Mio. Seiten wurden aufgerufen. Die Steigerung zum Vergleichszeitraum des Vorjahres betrug damit über 40 Prozent. Pro Tag registriert das Portal zurzeit 8.000 bis 10.000 Besucher. Christoph Eisinger, Managing Director von Ski amadé, führt den Boom zum einen auf den schneebedingt frühen Saisonstart, zum anderen aber auch auf die angebotenen Serviceleistungen zurück: "Unser Unterkunftsführer mit derzeit rund 750 gelisteten Betrieben ist in dieser Art sicher einzigartig. Alleine in diesem Bereich registrierten wir bereits in der letzten Saison knapp 4 Mio. Seitenaufrufe. Die Zahl der Gäste, die direkt über skiamade.com ihr Hotel buchen, ist heuer um fast 70 Prozent gestiegen." Neben der Unterkunft werden vermehrt auch Skiausrüstung und Skipass online gebucht.
Weitere Informationen
Dr. Christoph Eisinger
Telefon: +43(0)6452/20202-0
E-Mail: presse@skiamade.com