Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Serfaus-Fiss-Ladis gewinnt "Best of Austria 2006"

Eine elfköpfige Fachjury aus Journalisten und Touristikern wählte unter 30 Angeboten am Messeauftritt der Österreich Werbung "Tirols 1. Ski Lounge" aus Serfaus zum Sieger. "Die Zukunft im Urlaub gehört der Sinnlichkeit", war die Erkenntnis der Reisejournalisten - und genau hier hat Österreich seine Kernkompetenzen.

Eine Ausstellung mit 30 Einblicken in das Urlaubsland Österreich und ebenso vielen hochwertigen Angeboten - das war der Kern des völlig neuen Messeauftritts der Österreich Werbung (ÖW) auf der ITB in Berlin. Eine Bewertung der Aussteller durch eine Fachjury ergab folgendes Ergebnis: "Tirols 1. Ski-Lounge" in Serfaus-Fiss-Ladis überzeugte die Experten, vor "The Cube" in Kärnten und der Tourismusregion Dachstein-Tauern.

"Was ist nur PR-Geklingel? Und was sind die Produkte, die den Nerv des Urlaubers treffen?" So brachte Jürgen Drensek, Vorsitzender der

Vereinigung deutscher Reisejournalisten in Berlin, die Fragestellung auf den Punkt. "Die Zukunft gehört der Sinnlichkeit, also Urlaub als Erfahrung nach sich selbst", meint Drensek. "Wie schön für Österreich, denn das ist genau die Kernkompetenz des Landes."

Die Jurymitglieder bewerteten die Ausstellungsstücke unabhängig voneinander nach einem Punktesystem. Daraus ging eindeutig "Tirols 1. Ski-Lounge" in Serfaus-Fiss-Ladis als Gewinner hervor. Der hohe Anspruch an Qualität und Service und das innovative Konzept für Gastronomie am Berg überzeugte die Experten.

Den zweiten Platz erreichte das innovative Hotelkonzept von "The Cube" am Nassfeld in Kärnten (Vienna International Hotels). Ein umfassendes Sportangebot in Sommer wie Winter und die lockere Atmosphäre mit Unterhaltungs- und Relaxangeboten für junge Gäste ist ein für die Zielgruppe maßgeschneidertes Konzept, so die Jury. "Für Ältere einem Überlebenstraining am Berg gleichkommend, für die Kids ist das Erholung pur", so Drensek mit einem Augenzwinkern. Platz drei belegt die Tourismusregion Dachstein-Tauern für "große Gefühle, Sonnenuntergänge und die Brettljausn auf der Almhütte", wie die Jury ausführt. "Gastfreundschaft ist zeitlos gut."