Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Krisenkommunikation für Seilbahnen am 12./13. Mai

Aufgrund des großen Erfolgs im Vorjahr referiert Mag. Birgit Kraft-Kinz auch heuer wieder zu dem Thema "Professionelle Krisenkommunikation für Seilbahnen und Tourismusbetriebe - Krisenkommunikation leicht gemacht" am 12. und 13. Mai 2006 in Innsbruck.

Über den sensationellen Zuspruch des Krisenseminars im vergangenen Herbst freut sich Mag. Birgit Kraft-Kinz, Trainerin des Seminars und Inhaberin von KRAFTKINZ©: "In Zeiten immer größer werdenden Konkurrenzdrucks ist es gerade für Seilbahnunternehmen enorm wichtig, im Falle einer Krise bestens vorbereitet zu sein. Dabei steht die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens im Mittelpunkt, denn mit professioneller Krisenkommunikation kann der Schaden für das Unternehmen minimiert werden", erklärt Mag. Birgit Kraft-Kinz und führt weiter aus: "Deshalb sind wir besonders stolz, dass Vertreter renommierter Seilbahnunternehmen und Tourismusbetriebe, wie z.B.: den Skiliften Lech oder den Großarler Bergbahnen, an unseren Seminar teilnehmen. Unsere Beratung wird als Impuls für professionelle Krisenkommunikation angenommen!" Für Mai sind nun weitere Termine im Sporthotel Penz in Innsbruck geplant.

"Um für eine Krise bestens vorbereitet zu sein, gilt es im Vorfeld zu klären, welche Krisen können auf uns zukommen, wann beginnt eine Krise und wann endet sie!" erklärt die Expertin und führt weiter aus: "Das Wichtigste ist eine klare Struktur der Krisenorganisation in Form eines Krisenhandbuches. Darin sind definierte Schritte für die Kommunikation, die Dramaturgie, die sich daraus ergebenden Sprachregelungen, die Bestimmung eines Krisensprechers sowie Szenarien für die interne Kommunikation festzuhalten!" Beim Seminar werden diverse Szenarien durchgespielt und mit Gruppenübungen und praktischen Fallbeispielen vertieft. Besonders wichtig ist dabei das professionelle Coaching und die Sicherheit, dass Unternehmen wie KRAFTKINZ© im Krisenfall unterstützend zur Seite stehen.
"Mit unseren Seminaren tragen wir dazu bei, dass Betreiber von Seilbahnunternehmen und Tourismusbetrieben hellwach zum Thema Krisenvorbereitung bleiben. Wir haben es uns zum Ziel
gesetzt, unser Know How umfassend im Rahmen der KRAFTKINZ© Akademie weiter zu geben. Es freut uns, dass dieses Angebot so rege angenommen wird", so Mag. Kraft-Kinz abschließend.
Das Seminar im Mai enthält als wichtige Inhalte neben der Erarbeitung möglicher Krisensituationen, die Vorbereitung, Verhaltensregeln und Tipps, wie man auch mit den schwierigsten Herausforderungen gut zurechtkommt. möglich.)


Anmeldungen
Mag. Birgit Kraft-Kinz
Fon: 01 / 803 308 4 16
Fax: 01 / 803 3084 14
Mai: birgit@kraftkinz.com
www.kraftkinz.com