Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Hitzerabatt am Aletschgletscher

Die Art Furrer Hotels im Wallis sorgen sich um das Wohl der Hitzegeplagten. Damit man sich in der klaren und frischen Bergluft der Riederalp (Aletschgletscher / Wallis) optimal und preiswert von der Hitze dieser Tage erholen kann, gewähren die Art Furrer Hotels einen Hitzerabatt, der von der gemessenen Temperatur der Wetterkamerastation auf dem Dach des Art Furrer Resorts abhängig ist!
Ganz Westeuropa leidet unter den hohen Temperaturen und den steigenden Ozonwerten. Was liegt da näher als einige Tage Hitzeerholung auf der Riederalp am Rande des Aletschgletschers... Um von der gesunden Luft und der angenehmen Atmosphäre auf 2000 m ü.M. zu profitieren, führen die Art Furrer Hotels den "Hitzerabatt" ein. Auf Buchungen eines Sommer- oder Herbsturlaubs 2006 erhält der Gast einen Rabatt in der Höhe der jeweils um 11 Uhr morgens angezeigten Temperatur der Messtation der hoteleigenen Wetterkamera. Der Interessierte wirft einfach täglich um 11 Uhr einen Blick auf www.artfurrer.ch - Wetterkamera der Art Furrer Hotels - und sieht mit einem Blick, wieviel Rabatt ihm bei Buchungen innerhalb der kommenden 24 Stunden auf die Zimmerpreise gewährt werden.
Beträgt die Temperatur z. B. am 25. Juli 2006 um 11 Uhr 20.2 Grad, werden auf allen Zimmerpreisen des Art Furrer Resorts und des Wellness-Resorts Alpenrose 20% Rabatt gewährt, und dies nicht nur auf Buchungen innerhalb der Laufzeit der Aktion,sondern für die ganze Sommer- und Herbstsaison. Natürlich kann man spekulieren, dass die Temperaturen weiter steigen und sich somit auch der Rabatt erhöht...