Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

8 EUB Golden Jet entsteht in Schladming

Die Planai Hochwurzen Bahnen in Schladming (Steiermark) investieren heuer 11 Mio. Euro in eine neue 8er Kabinenbahn namens Golden Jet.
An allen Ecken und Enden wird zurzeit am neuen "Golden Jet" auf der Planai zugleich gearbeitet - wobei eigentlich nicht Ecken und Kanten im Vordergrund stehen, sondern die schwungvolle und dynamische Architektur der Talstation.
Die Bauarbeiten an der neuen 8er Kabinenbahn sind allgemein schon sehr weit fortgeschritten und absolut im Zeitplan: Derzeit ist die seilbahntechnische Montage der drei Stationen (Tal-, Mittel- und Bergstation) in vollem Gange. Alle 15 Stützen stehen bereits.
"Aus heutiger Sicht werden wir wie geplant im November mit dem Probebetrieb starten können. Unsere Gäste können dann ab Dezember in den komfortablen Kabinen des Golden Jet in Rekordzeit auf die Planai schweben," so Komm.-Rat Dir. Albert Baier, Geschäftsführer der Planai Bahnen. War man früher mit den Sesselliften Planai West 18 Minuten von der Talstation bis auf die Planai unterwegs, ist dies nun in weniger als 7 Minuten möglich.
Insgesamt gibt es 87 Gondeln, die jeweils 8 Personen fassen. Der Planai Golden Jet ersetzt die beiden Sessellifte "Planai West I und West II", die Ski-Verbindung
Planai-Hochwurzen wird enorm aufgewertet.
Die aktuellen Baufortschritte können im Internet unter www.goldenjet.at mitverfolgt werden. Eine Live-Webcam sendet alle paar Minuten Livebilder von der Baustelle
Talstation, dazu gibt es noch umfassende Fotogalerien und ein Bautagebuch.
Neben diesem großen Bauprojekt werden von den Planai Hochwurzen Bahnen noch weitere 3 Mio. Euro in Qualitätsverbesserungen, wie Verstärkung der
Schneeanlage und Ausbau der Abfahrten, investiert.