Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Trentiner "Fly Ski Shuttle" bewährt

Auch in diesem Jahr bietet das norditalienische Trentino wieder einen bequemen Shuttle-Service von den Flughäfen Bergamo, Verona, Brescia und seit dieser Saison auch Venedig zu den beliebten Wintersportgebieten Valdi Sole, Val di Fassa, Val di Fiemme und San Martino di Castrozza.
"Fly Ski Shuttle", der preiswerte und bequeme Weg direkt in den Schnee hat sich preislich im Vergleich zum letzten Jahr sogar knapp halbiert. Angeflogen werden die o. a. Städte zwischen dem 16. Dezember 2006 und dem 7. April direkt ab Frankfurt, Düsseldorf, Hannover oder Berlin von den Fluggesellschaften Air Berlin, Ryanair und Hapag Lloyd Express. Die Hin- und Rückfahrt zum Urlaubsziel kostet 22 Euro, die einfache Fahrt zwölf Euro. Kinder bis zwölf Jahre fahren kostenlos mit dem Shuttle. Fahrkarten können direkt an den Flughäfen gekauft oder täglich zwischen neun und 18 Uhr über die Hotline +39 / 0461 - 391111 sowie online unter www.trentinoviaggi.net gebucht werden.
Wer seinen alpinen Winterurlaub in der Skiregion Madonna di Campiglio verbringt, nutzt vom 2. Dezember 2006 bis zum 22. April 2007 jeden Samstag den Flughafen-Shuttle ab Verona und Brescia. Den Transfer inklusive Rückfahrt gibt es für 47 Euro, die einfache Fahrt für 30 Euro. Sonntags werden die Flughäfen Mailand Linate, Mailand Malpensa und Bergamo angefahren, die unter anderem mit Lufthansa, Germanwings, Air Dolomiti und Hapag Lloyd Express zu erreichen sind. Hin- und Rückfahrt kosten hier 54 Euro und die einfache Fahrt 36 Euro. Bei jedem Transfer nach Madonna di Campiglio reisen Kinder bis sechs Jahre gratis an.
Weitere Informationen hierzu gibt es unter Telefon +39 / 0465 - 447501 oder unter www.campiglio.to.