Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

"Langlaufen & Nordic-Fitness": Qualität im Vordergrund

Der Urlaubsspezialist der Österreich Werbung, "Langlaufen & Nordic-Fitness", setzt neben umfassenden Marketingaktivitäten auf Qualitätsverbesserung.
Top-Referenten aus Wirtschaft, Sport und Medizin diskutierten kürzlich mit rund 50 Teilnehmern in der Ramsau über die Sportarten Langlaufen und Nordic-Fitness - mit dabei waren unter anderem die Weltmeister Dr. Alois Stadlober und Markus
Gandler. Die Veranstalter, die Angebotsgruppe "Langlaufen & Nordic-Fitness in Österreich" und die Strafinger Tourismuswerkstatt, stellten dabei klar das Thema Qualität in den Vordergrund. "Bei den zahlreichen Angeboten muss man sich mit qualitativ hochwertigen Produkten abheben", weiß der Geschäftsführer der Strafinger Tourismuswerkstatt Günther Novak. Das gilt auch für die 55
Mitgliedsregionen und Hotels der Gruppe.
Unter anderem ist ein touristisches länderübergreifendes Loipengütesiegel geplant. Ziel dieser Qualitätsauszeichnung ist es, einen einheitlich gehobenen Standard bei den Loipen in Österreich zu erreichen. "Eine ausgezeichnete Loipe sollte mindestens 80 Tagen im Jahr benutzbar sein. Wenn der Naturschnee nicht ausreicht, können die Flächen auch beschneit werden", zählt Obmann Reinhard
Lanner nur eines der acht Kriterien auf.
Einen weiteren Schwerpunkt setzt die Gruppe in gemeinsame Schulungsmaßnahmen und Weiterbildungsprogramme. So ist zum Beispiel ein Erfahrungsaustausch für die Loipenfahrer geplant. "Wir möchten, dass unsere Mitglieder voneinander profitieren", so Reinhard Lanner. Die Teilnehmer besprechen gemeinsam, wie man die Pisten am besten präparieren kann.
Neben der Qualitätsverbesserung waren aber auch die geplanten Kooperationsmöglichkeiten mit dem Sporthandel ein wichtiges Thema. Hier ist eine engere Zusammenarbeit mit der Wirtschaft geplant. "Beide sind Gewinner. Wir erreichen so direkt den Endkonsumenten und der Handel die Gäste", freut sich Günther Novak.