Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

1. SPORTITALY von 18. - 20. 2. 2007 in Bozen

Seit Anfang Jänner ist das erste Ausstellerverzeichnis der Fachmesse für Wintersport und Outdoor SportItaly (18.-20. Februar) auf der Website online. Zahlreiche prestigereiche Firmen sind bei der ersten Auflage der neuen Fachmesse mit von der Partie. Sie ist nach gut acht Jahren messeloser Zeit in Italien für die Branche eine neue Chance und Herausforderung zugleich.
Das bisherige Interesse der Unternehmen des Wintersport- und Outdoorbereiches sowie generell der Fachleute für die neue Fachmesse liegt weit über den Erwartungen. Die Zahlen sprechen für sich: bereits jetzt sind über 4.000 m² reine Ausstellungsfläche verkauft, die Prognosen liegen bei über 5.000 m² Nettoausstellungsfläche, auf denen über 100 Einzelaussteller ca. 200 namhafte Marken repräsentiert sein werden. Das bis dato vollständige Verzeichnis der Aussteller ist bereits unter: www.sport-italy.it online.
Die neue Fachmesse bietet den Fachbesuchern die Gelegenheit, die neuesten Trends im Bereich der Ausrüstung sowie Zubehör des Wintersport- und Outdoor zu begutachten aber auch zu testen: Das SportItaly Testcenter im Skigebiet Vals (45 min. entfernt - gratis Shuttle zwei Mal täglich von Messe Bozen organisiert) ist ein Höhepunkt der Veranstaltung und ermöglicht den Fachbesuchern die neusten Ski und Skischuhe direkt vor Ort auszuprobieren.
Die Sport- und Outdoormode hingegen steht in Zentrum der Messehalle im Mittelpunkt, wo ein Laufsteg aufgebaut ist, auf welchem drei Mal täglich die neusten Modetrends für den nächsten Winter präsentiert werden. Zusätzlich organisiert SportItaly verschiedene Workshops, praxisorientiert und mit hohem Informationsgehalt. Der erste Workshop wird am Montag den 19. 2. abgehalten und stellt verschiedene case studies zur erfolgreichen Einrichtung von Verkaufspunkten vor. Der zweite Workshop wird von Immagine&Sport aus Mailand organisiert, welche zielgerichtetes Sponsoring von kleinen und großen Sportveranstaltungen präsentieren.
Die neue Fachmesse wird von wichtigen italienischen Partnern tatkräftig unterstützt.
Mit dabei sind ASSOSPORT (italienische Vereinigung der Sportartikelproduzenten), AAISS (Vereinigung der italienischen Sportartikel- und Sportbekleidungsvertreter) sowie FederAdas (italiensche Verband der Sportartikeldetailhändler).