Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Ski & Fly: "Sonnenskilauf ohne Ende" in der neuen Skizone

Seit diesem Winter ist der Sonnenskilauf in Kärnten um eine neue Zone "heißer": Die drei höchstgelegenen Kärntner Skigebiete Heiligenblut/Großglockner, Mölltaler Gletscher und Ankogel bilden die neue Skizone "Hohe Tauern Kärnten".
Mit 143 km Top-Pisten vor der Kulisse von über 100 Dreitausendern - und Österreichs höchstem Berg, dem Großglockner - wird der Ski-und Boarderspaß zum Genuss für Körper und Kopf. Sonne, Pulverschnee und Berge von Schnee sind hochgelegenen Ankogel-Skigebiet und am südlichsten Ganzjahres-Skigebiets Österreichs, dem Mölltaler Gletschers, garantiert. Die Wintersaison am Mölltaler Gletscher dauert ohne Pause bis zum 13. Mai! Keine kalten Füße holt man sich auch bei den günstigen Sonnenskilauf-Angeboten inklusive Unterkunft und Skipass. Damit bleibt noch genügend Urlaubsbudget für den Einkehrschwung in einer der über 20 urgemütlichen Hütten in den drei Skigebieten. Auch die Anreise ist unkompliziert: Günstige Flugverbindungen gibt es von HLX aus Köln/Bonn, Hamburg, Hannover, Berlin und Leipzig nach Klagenfurt ab EUR 19,90 pro Person und Strecke! Der Airport-Shuttle vom Flughafen Klagenfurt bringt die Gäste um nur 20 Euro direkt zur gewählten Unterkunft!

Sonnenskilauf- Package:
- 7 Ü/F in der Pension inkl. 6-Tage-Skipass für Mölltaler Gletscher und Ankogel sowie ein Gratis-Skibus in beide Skigebiete ab 325 Euro p.P. im DZ, gültig von März bis Anfang Mai
- günstige Flüge von HLX ab EUR 19,90 p.P. und Strecke
- Airport-Shuttle vom Flughafen Klagenfurt zur Unterkunft ab 20 Euro
- Kinder bis 3 Jahre frei, bis 15 Jahre -50 %
Weitere Angebote unter www.skizone-hohetauern.at