Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Größte Skihütte Europas in Schladming eröffnet

Im steirischen Schladming ist am Wochenende das größte Apres-Ski-Zentrum Europas eröffnet worden. Die neue "Hohenhaus Tenne" befindet sich im Zielbereich der weltberühmten Skiabfahrt Planai und setzt in jeder Hinsicht neue Maßstäbe.  
Das Apres-Ski-Zentrum "Hohenhaus Tenne" am Fuße der Skiabfahrt Planai
Bietet auf 5 Geschoßen und einer Fläche von 3.000 Quadratmetern 8 Bars, ein Erlebnis- und Tanzlokal über drei Etagen sowie ein neues Restaurantkonzept.
Die neue Mega-Skihütte verfügt über die modernste Schankanlage der Welt, allein 28 Kilometer an Getränkeleitungen wurden verlegt!
Auf 35 Plasmabildschirmen können alle Gäste das jeweilige Geschehen im gesamten Haus live mitverfolgen. Vier Event- und Seminarräume, die flexibel abtrennbar sind und für Veranstaltungen aller Art gebucht werden können, komplettieren das Entertainment-Angebot.

"Mäk Planai": Mix aus Skihütte und Fast-Food-Restaurant
"Das Herzstück sind sicherlich die Ebenen 3 bis 5 mit ihren fünf Bars, VIP Galerien, DJ-Plattform, Showbühne, Tanzfläche, mehreren Terrassen sowie dem Restaurant "Mäk Planai", erklärt Christian Steiner, einer der drei Geschäftsführer der Hohenhaus Tenne. "Hier stellen wir außerdem zwei kleine Almstuben - sozusagen als `Hütten in der Hütte´- für Polterabende oder Geburtstagsfeiern zur Verfügung."
Das "Mäk Planai" wurde als Mix aus Skihütte und Fast-Food-Restaurant entwickelt, sein Angebot reicht von bodenständiger Küche bis hin zu Pasta, Pizza und Burger - alles auch zum Mitnehmen verfügbar.
In den beiden unteren Etagen sieht das für die gesamte Hohenhaus Tenne auf Ganzjahresbetrieb ausgerichtete Konzept die Vermietung für hochqualitative Veranstaltungen vor. "Ob Produktpräsentation, Modenschau, Hochzeit, Weihnachtsfeier oder nobles Galadinner im Rahmen eines Firmenjubiläums - alles ist hier möglich", so Steiner. Die Räumlichkeiten sind mit hochmoderner, auch für TV-Kameras geeigneter Licht-, Ton-, und Videotechnik ausgestattet.

Ein Blick auf den Partykalender lässt die Herzen jedes Apres-Ski-Fans höher schlagen. Am 28.11. eröffnete Helmut aus Mallorca den Reigen der Live-Auftritte in der Hohenhaus Tenne, ab Dezember stehen dann u.a. die Trucks, Klaus & Klaus, Naddel & Kurt Elsasser sowie Mickie Krause am Programm. Am 22. Jänner findet dann der FIS-Weltcup-Nachtslalom statt.