Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Schweizer Winterbilanz positiv

Fr√ľher Schneefall und sonnige Wochenenden waren im vergangenen Winter die Voraussetzung f√ľr eine erfolgreiche Skisaison. Die Seilbahnunternehmen boten den Schneesportlern vielerorts erneuerte Anlagen und optimierten Komfort.
Schnee in rauen Mengen vor der Haust√ľr, beste Pistenverh√§ltnisse und viel Sonnenschein lockten in der vergangenen Wintersaison zahlreiche Schneesportler in die Berge. Die Seilbahnunternehmen wussten dies zu nutzen - erneuerte, komfortable Anlagen sowie eine gute Pistenpr√§parierung zeigten die hohen Qualit√§tsstandards der Branche.
Entsprechend stiegen die Verkehrsums√§tze: im Durchschnitt legten sie um 20% gegen√ľber der Saison 06/07 zu. Im langj√§hrigen Mittel bedeutet dies eine Zunahme von √ľber 10%.
Anders als im schneearmen Winter 06/07 waren auch die tiefer gelegenen Schneesportgebiete in den Voralpen reich gesegnet mit dem pulvrigen Weiss. Sie konnten ihre Verkehrsums√§tze √ľberdurchschnittlich steigern. Die h√∂her gelegenen Gebiete weisen ebenfalls gute Ergebnisse auf, doch blieb ihr Zuwachs verglichen mit dem Vorjahr moderater, da sie auch in der schneearmen Saison 06/07 den Schneesportlern gute Verh√§ltnisse bieten konnten.