Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Pitztal: enormer Zulauf beim Klettern

Interessante Entwicklung: Das Tiroler Pitztal, ein bekanntes und überaus beliebtes Kletterparadies verzeichnet einen enormen Zulauf an Jung- und Neukletterern.
Die Nachfrage, etwa im neu errichteten Kletterpark in Jerzens am Talanfang, übertrifft alle Erwartungen. Hier lernen sowohl Kinder als erwachsene Anfänger die ersten Schritte im Fels unter professioneller Anleitung, aber auch Fortgeschrittene und passionierte Könner nutzen den großen Felsblock im Hochwald zur Weiterbildung ihrer Fähigkeiten. Stark gefragt sind auch zwei weitere Neuheiten: Der Steilwandklettersteig mit 250 Höhenmetern in Arzl und der hochalpine Klettersteig in St. Leonhard am Talende.
Doch auch für den klassischen Bergwanderer hält der Herbst im Pitztal, die "bunte Jahreszeit", eine Menge bereit: Traumhafte Routen aller Schwierigkeitgrade mit unvergleichlichen Natureindrücken in spektakulärer Bergwelt.
Dazu gibt es auch sehr attraktive Pauschale: So wird eine Woche pro Person in der Pension schon ab € 129.- angeboten, Kinder bis 7 Jahre sind frei, ältere Kids bekommen großzügige Nachlässe. Enthalten sind in den Herbstspecials u.a. organisierte Bergtouren, freie Busbenutzung im gesamten Pitztal und die Teilnahme in "Pitzis Kinderclub".