Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Alpenverein fördert Wintersportwochen

Der Oesterreichische Alpenverein f√∂rdert gemeinsam mit den Jugend- und Familieng√§steh√§usern Wintersportwochen f√ľr Schulklassen und Jugendgruppen. Auf Initiative des Jugendministeriums k√∂nnen Jugendliche bei der ORF SKI CHALLENGE 2009 Gutscheine f√ľr Schneetage des Alpenvereins gewinnen.
Von den drei erstplazierten Gruppen sind insgesamt 7.500,00 Euro zu holen.
Zusätzlich wird ein "Charity-Preis" von 5.000,00 Euro an eine finanziell schwache Klasse vergeben.
"Die sch√∂nste Schulwoche im Leben" ist allen die sie erlebt haben gut in Erinnerung. Durch finanzielle Mehrbelastung der Familien ist¬† diese Erfahrung heute f√ľr viele Jugendliche nicht mehr zug√§nglich. ORF ON hat daher gemeinsam mit dem Bundesministerium f√ľr Gesundheit, Familie und Jugend eine F√∂rderinitiative gestartet: Jugendgruppen und Schulklassen k√∂nnen durch die Teilnahme an der SKI CHALLENGE 2009 Gutscheine im Wert von 7.500,00 Euro f√ľr Wintersportwochen des Oesterreichischen Alpenvereins und der Jugend- und Familieng√§steh√§user gewinnen. Im Rahmen von "Licht ins Dunkel" √ľbergibt die Siegerklasse dann noch einen zus√§tzlichen "Charity Preis" von 5.000,00 Euro.
Die Qual der Wahl: Der Alpenverein stellt drei verschiedene Programme zur Auswahl. Das Programm "risk¬īn¬īfun" bietet Risikooptimierung f√ľr Freerider w√§hrend die "Alternative Wintersportwoche" einl√§dt, den Winter abseits von Schi- und Snowboardfahren kennen zu lernen. Echte Abenteurer k√∂nnen sich f√ľr die "Winterexpedition" mit √úbernachtung im selbstgebauten Iglu entscheiden. F√ľr alle Angebote bieten die Jugend- und Familieng√§steh√§user die optimalen Standortbedingungen. Auch hier gibt¬† es drei Alternativen. Die H√§user in der Veitsch (Stmk), in St. Martin am Tennengebirge (Sbg) und in Steinach am Brenner (T) sind m√∂gliche¬† Austragungsorte der gewonnen Wintertage.