Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Stubaier Gletscher mit neuester Online-Technologie

Der Stubaier Gletscher lässt durch technische Innovationen aufhorchen. Neueste Errungenschaften wie ein fotorealistisches 3D Panorama, innovative Skiticket Kassenautomaten und Online-Ski-Ticketing bieten ab sofort noch mehr Qualität und Service.
Das Skigebiet Stubaier Gletscher präsentiert sich via Internet in neuer Form mittels eines dreidimensionalen, fotorealistischen Panoramas. Eine neue Technologie, die speziell für die  Mars-Erkundung entwickelt wurde, macht es möglich, das größte Gletscherskigebiet Österreichs aus verschiedensten Perspektive zu erkunden. Alle Informationen zu Anlagen und Angeboten sind direkt abrufbar. In Zusammenarbeit mit der Münchner Firma RSS (Remote Sensing Solutions) wurde das interaktive Medium, das dem Gast einen umfassenden Überblick über das Skigebiet bereits vor Antritt seiner Reise gibt, entwickelt. Der Stubaier Gletscher bietet derzeit als einziges Skigebiet ein derartiges 3D Panorama an, das unter www.stubaier-gletscher.com abrufbar ist.

Neu: Skiticket Kassenautomaten
Lästiges Anstehen an den Kassen ade. Der Stubaier Gletscher hat als eines der ersten Skigebiete Österreichs Skiticket Kassenautomaten installiert. Besonders Gäste, die  genau wissen, welche Art von Karte sie wollen, kommen in der modernen Talstation rasch zu ihrem Skipass. Nach einem positiven Testlauf wird der Service in den nächsten Jahren ausgeweitet.
Als weiteres Novum können Skitickets nun online über die Internetplattform TICKETCORNER www.ticketcorner.com gekauft werden. Der Gast kann das gewünschte Skiticket einfach und bequem von zuhause auf eine RFID-Karte - wie zum Beispiel eine SKIDATA-KeyCard - laden und direkt zum Drehkreuz im Skigebiet gehen. Andernfalls werden die gebuchten Skitickets entweder via Postweg zugestellt oder können direkt an der Kassa Stubaier Gletscher abgeholt werden.