Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Konjunkturprogramm für Tourismus greift

Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner berichtete dem Tourismusausschuss des Parlaments, dass das Maßnahmepaket bereits greift.
Die Nahmärkte-Kampagne der Österreich Werbung ist erfolgreich gestartet. Dafür wird ein Sonderbudget vom Wirtschaftsministerium mit drei Millionen Euro und der Wirtschaftskammer mit einer Million Euro unterstützt. Die Tourismusbank hat 2009 bereits 233 Projekte mit insgesamt 42 Millionen Euro gefördert. Und das im März gestartete Kleinkreditprogramm wird stark nachgefragt. Dabei stehen Betrieben der Tourismus- und Freizeitwirtschaft ERP-Kredite von bis zu 30.000 für Kleininvestitionen in Höhe von höchstens 50.000 Euro zur Verfügung.
Die bisherigen Ergebnisse des Winterhalbjahres sind insgesamt erfreulich. Von November 2008 bis Jänner 2009 gab es ein Nächtigungsplus von 4,9 Prozent. Trotz eines leichten Rückgangs zeichnet sich das zweitbeste jemals erzielte Ergebnis einer Wintersaison ab. Die Auswirkungen der globalen Krise werden sich aber auch in einer zurückgehenden Reiselust bemerkbar machen. Deshalb hat die österreichische Bundesregierung in den vergangenen Monaten zahlreiche Maßnahmen für die Tourismus- und Freizeitwirtschaft beschlossen und umgesetzt.