Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Interalpin goes Sochi

Vom 11. bis 13. November 2009 wird eine kleine, feine Interalpin nach Sochi in Russland, dem Austragungsort der Winterolympiade 2014, gehen.
Im Raum Sochi müssen bis zur Olympiade 2014 noch etliche Milliarden Euro verbaut werden und während der Interalpin 2009 war in Innsbruck ein starkes Interesse im Vorfeld zu bemerken war - deshalb hat sich das Tiroler Organisationsteam rund um Stefan Kleinlercher entschlossen, noch heuer eine kleine aber feine "Interalpin Russia"  in Sochi durchzuführen. Sie wird in einem 1.500 m2 Zelt nahe dem Seehafen stattfinden, wo auch das bekannte Kuban Forum (Ausstellung im selben Zelt im September) über die Bühne geht. Den sorgsam ausgewählten,  exklusiven Ausstellern bietet die Sochi-Interalpin einen optimalen Ausstellungsrahmen vor Ort sowie die Möglichkeit zu Exkursionen in die Skigebiete der Region Krasnaja Polijana - Austragungsort der Alpinen und Nordischen Bewerbe von Olympia 2014.
Der Gerätetransport wird über den Interalpin Partner Schenker abgewickelt. Organisatorische Unterstützung kommt auch seitens einer deutschen Agentur, die bereits zwei Mal Messen in Sochi durchgeführt hat. Die Leitfirmen der Seilbahn- und Wintertechnik Branche haben ihre Zusage bereits avisiert und stehen voll hinter der kleinen "Sochi-Interalpin". Auch das Russische Olympische Komitee wurde bereits informiert.