Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

SingleWandern expandiert nach Deutschland

Wie lerne ich meinen Lebenspartner, die Frau fĂŒrs Leben kennen? Mit Karin Zörrer-Zeiner kommt Bewegung in diese Frage. Die gebĂŒrtige Hinterstoderin organisiert Wanderungen fĂŒr Singles in unterschiedlichen Altersgruppen und Tourenschwierigkeiten - nun erstmals auch in Deutschland.

Aufgrund der großen Nachfrage werden die gefĂŒhrten Touren ab April 2010 auch in Deutschland angeboten. 5000 Single TeilnehmerInnen sind bisher registriert und tĂ€glich kommen begeisterte AnhĂ€ngerInnen hinzu. Schon lange werden die Touren österreichweit angeboten. Über 40 geprĂŒfte WanderfĂŒhrerInnen sorgen fĂŒr reibungslosen Ablauf und gute Stimmung.

"Wir sind fĂŒr Expansionen bestens gerĂŒstet", kommentiert die findige Jungunternehmerin, die kĂŒrzlich mit dem GEMMA Preis fĂŒr die beste GeschĂ€ftsidee ausgezeichnet wurde. Die nĂ€chsten "Schritte" mit ihren SchĂŒtzlingen sind in Vorbereitung: "Wir haben viele Anfragen aus Deutschland erhalten", berichtet Karin. Singles aus dem Raum MĂŒnchen und Berlin werden nun nicht lĂ€nger enttĂ€uscht. Mit dem FrĂŒhjahr starten im Umland dieser StĂ€dte die ersten Singlewanderungen mit dem Know-how aus Österreich:
Anmelden zu den Touren kann man sich im Internet unter  www.singlewandern.de. Die TeilnahmegebĂŒhr betrĂ€gt 35 Euro pro Wanderung, EinschreibegebĂŒhren fallen keine an. Die AnonymitĂ€t bleibt streng gewahrt. Karin achtet auf SeriositĂ€t und die Ausgewogenheit der Gruppen, so dass stets möglichst gleich viele Frauen und MĂ€nner teilnehmen. Begleitet werden die Wanderungen von erfahrenen Guides, beim gemĂŒtlichen Ausklang in der HĂŒtte können sich die Singles zwanglos nĂ€her kennen lernen. 50 "offizielle" PĂ€rchen verzeichnet Singlewandern mittlerweile, dazu kommen zahlreiche Freundschaften fĂŒrs Leben. "Der Weg ins Leben zu zweit ist manchmal weit, bei Singlewandern kann ein einziger Ausflug genĂŒgen", weiß Karin aus eigener Erfahrung. Ihren Mann Helmut hat sie beim Aufstieg auf den Großen Priel kennen gelernt - und die Idee fĂŒr Singlewandern war geboren.