Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Neue 8er Sesselbahn auf der Planai

AM 30. Juli wurde eine neue 8er Sesselbahn für die Planai-Bahnen bauverhandelt. Diese ist Teil des heurigen Investitionsvolumens von 26 Mio. Euro, zu dem auch die neue Talstation "Planet Planai" und ein Speicherteich gehören.
Die neue 8 SBK Mitterhaus-Bahn wird mit einer Förderleistung von 3.200 Personen pro Stunde die stärkste Sesselbahn der Steiermark werden und die beiden bestehenden Schlepplifte ersetzen. Sie wird über den Komfort getönter Scheiben und einer Sitzheizung verfügen.
Bereits am 2. 8. begannen die Bauarbeiten, damit rechtzeitig im Dezember auf der 250 m breiten Mitterhaus-Piste nach Herzenslust gecarvt werden kann.
Verhandlungsleiterin Mag. Marianne Fritz vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie führte umsichtig und kompetent durch den Verhandlungsmarathon. Dazu Planai-Chef Ernst Trummer: "Es ist nicht selbstverständlich, ein so großes Baulos in so kurzer Zeit durchzuführen.Besonderer Dank gilt den Grundbesitzern für das gute Einvernehmen."
Das Gebiet Mitterhaus wird künftig dem Motto "Skiing in Paradise" gerecht werden. Das Thema "Paradies" wird die Skifahrer auch visuell begleiten: Adam & Eva, die Schlange, der Baum der Erkenntnis etc. werden die Gäste überraschen.
Auch für die bevorstehende Ski-WM 2013 spielt diese Anlage eine wichtige Rolle, weil die dortigen Pistenflächen auch trotz WM uneingeschränkt für den touristischen Skilauf zur Verfügung stehen. Durch die günstige Höhenlage der Talstation von über 1500m Seehöhe wird die neue Anlage auch besonders schneesicher sein.