Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Größter Skitest der Welt in der SkiWelt Wilder Kaiser

Erstmals in der SkiWelt  Wilder Kaiser fand der World-Skitest von 27. bis 29. März bei besten Bedingungen für die u. a. prominenten Tester statt. Die Modelle der Skigeneration 2012/2013 wurden bei Blindtests unter die Lupe genommen.
3-fach Weltmeister Mario Matt, Olympiasiegerin Andrea Fischbacher, ÖSV-Star Hannes Reichelt, Jure Kosir, Weltmeister Frank Wörndl, die Rodel-Doppel Olympiasieger und Weltmeister Andreas und Wolfgang Linger, oder der Chef der Tirol Werbung, Josef Margreiter - das sind nur einige der Prominenten, die von 27. bis 29. März in der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental als Testfahrer für den World-Skitest auf Einladung von Gerhard Brüggler testeten.
Der größte Skitest der Welt brachte internationale Journalisten der führenden Wintersportmedien sowie aktive und ehemalige Spitzensportler als Tester in der SkiWelt zusammen. Bei strahlendem Sonnenschein und hervorragenden Schnee- und Pistenverhältnissen wurde an drei Tagen jeweils von 7.30 Uhr früh bis in den Nachmittag hinein getestet, um die Qualitäten der Top-Produkte der kommenden Skisaison objektiv zu bewerten. In Summe waren weit über 200 Tester – vom Weltcup-Rennprofi über int. TOP Winter-Sportler bis zum Durchschnitts-Skifahrer auf der Piste, um ihr Urteil über die neuesten Modelle aller namhaften Hersteller in den verschiedensten Kategorien abzugeben.
Getestet wurden folgende Kategorien: Damen High Performance, Damen Allround, Herren Race SL, Herren Allround, AllMountain, TwinTip, Jugend Race RSL, Jugend TwinTip und OpenSpace (Modelle, die in keine der üblichen Kategorien passen. - Nachzulesen sind die Testergebnisse  ab Ende Oktober in den größten internationalen Skimagazinen und  Online-Portalen.
Die World Ski-Fashion-Show mit Liveacts in der Waldhofalm  Scheffau, bei der die Ski-Modetrends aller wichtigen Hersteller des nächsten Winters präsentiert wurden, sowie tägliche Skisafaris nach  dem Testen durch das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs  rundete das anstrengende Programm für die Tester ab.