Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Neue Werbelinie bei der Österreich Werbung

Im Rahmen des ÖW Tourismustags in Schladming stellte die Österreich Werbung erstmals das neue Erscheinungsbild für Urlaub in Österreich der Öffentlichkeit vor.
Mehr als je zuvor wird der Gast in den Mittelpunkt der Kampagne gerückt. Ein neues Markenzeichen mit qualitativer Aussagekraft sorgt für verbesserte Integrationsfähigkeit. Der neue Werbeauftritt der Österreich Werbung (ÖW) mit dem Claim "ankommen und aufleben" fokussiert auf die einmalige Wirkung von Urlaub in Österreich - die "inspirierende Entfaltung". Diese ist dabei nicht nur eine Momentaufnahme im Urlaub selbst, sondern bedeutet, dass der Gast auch nach Ende seines Urlaubs bereichernde Erfahrungen wie ein "emotionales Souvenir" mit nach Hause nehmen kann. "Von einem Urlaub in Österreich bleiben nicht nur schöne Erinnerungen. Hier werden aus einzigartigen Urlaubserlebnissen wertvolle und emotionale Erinnerungen, die den Gast - und sei es nur ein wenig - verändern und ihm wie ein Bild im Kopf, das nie verblasst, erhalten bleiben", so ÖW-Geschäftsführerin Petra Stolba zum strategischen Hintergrund der Kampagne, die von der ÖW in den letzten Monaten gemeinsam mit der Publicis Group Austria entwickelt wurde.

"Alle Elemente der Kampagne machen diese einzigartige Wirkung eines Urlaubs in Österreich auf den Gast erlebbar. Das Bild im Kopf wird in der Umsetzung nahezu eins zu eins mit Hilfe einer Überblendung inszeniert. Dabei verschmilzt der Gast in Form eines Gesichtsporträts förmlich mit dem jeweiligen Ort und Moment des besonderen Erlebnisses", erklärt Michael Scheuch, Leiter des Bereichs Brand Management in der ÖW, den kreativen Ansatz. Unterschiedliche Gesichtsprofile decken die verschiedenen Kulturkreise ab, in denen die ÖW aktiv ist. Dadurch wird ein optimaler internationaler Einsatz der Kampagne sichergestellt.
Konkret stehen zu Beginn sieben Gesichtsporträts, die fünf Weltregionen abdecken, für die Marketingaktivitäten der ÖW zur Verfügung. "Präzise entwickelte Codes in der Bildsprache - wie Farbgebung, Perspektive oder Licht - unterstützen das Markenversprechen von Urlaub in Österreich. Gegenüber dem Mitbewerb bietet die neue Werbelinie eine hohe Eigenständigkeit, weil mit dem abstrahierten Kopf des Gastes ein starkes Wiedererkennungsmerkmal gefunden wurde, das den Auftritt der ÖW klar differenziert und einmalig macht", erläutert Alexander Rudan, Kreativdirektor der Publicis Group Austria.

Die neue Werbeline der Österreich Werbung:
- fokussiert erstmals vorrangig auf den Gast, auf sein Erlebnis und die Wirkung des Erlebten auf
- ist hoch emotional
- entspricht der Ästhetik der definierten Zielgruppe (modern, ansprechend, inspi-rierend)
- ist international einsetzbar (Kulturkreise werden durch die  unterschiedlichen Profile abgedeckt)
- ist integrationsfähig für Partner
- und sie ist differenzierend zum Mitbewerb.