Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Alpine Connections: Das 24. TFA 2014 von 31. 1. - 2. 4.

Um die "Kluge Verbindung von Köpfen, Kassen & Kunden" geht es am nächsten Tourismusforum Alpenregionen (TFA) vom 31. März bis 2. April 2014, dieses Mal in Arosa-Lenzerheide.
Am aktuellen Beispiel von Arosa-Lenzerheide werden Rahmenbedingungen, Hindernisse und Risiken bzw. Chancen¬† von Verbindungsprojekten reflektiert, in denen Destinationen, Bergbahnen und Tourismusunternehmer Angebote, Marken oder auch ganze Skigebiete zusammengef√ľhrt haben. Was sind die Erfolgsparameter von solchen Kooperationen? Veranstalter grischconsulta aus Chur (CH) stellt Fakten und Entwicklungen des demografischen Wandels bei den G√§sten vor und hinterfragt gezielt, ob die Konsequenzen daraus im alpinen Tourismus tats√§chlich erkannt werden und wie diese Herausforderungen positiv umgesetzt werden k√∂nnen.
Sind √∂ffentliche F√∂rdergelder ein Fluch oder Segen? Es findet eine Diskussion mit namhaften Experten, ob privatwirtschaftlich finanzierte Bergbahn-Unternehmen ein Auslaufmodell sind und wer die Tourismuswirtschaft k√ľnftig (als Gast und / oder Investor) finanziert: Sind es deutsche Senioren, junge Chinesen, sexy Biker oder vor allem spendable Gemeindepr√§sidenten?

Top-Referenten des 24. TFA sind u.a:
- Lorenzo Schmid VW-Präsident Arosa Bergbahnen,
- David Brownlie, President & CEO Whistler Blackcomb Holdings (CAN),
- Frank Schirrmacher, Buchautor (Das Methusalem-Komplott) und Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung,
- Prof. Karl Born, langjähriger Vorstand der TUI-Group,
- Anita Eggler, Autorin & "Digital-Therapeutin"

Auf einer der begehrten Outdoor-Touren am 3. Forumstag werden die Teilnehmer die neue Skigebietsverbindung Arosa-Lenzerheide "erfahren".