Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Laax: Partnerschaft mit chinesischen Skigebiet

Die Weisse Arena Gruppe in Laax (CH) und das Genting Resort Secret Garden in China haben sich zu einer Zusammenarbeit entschlossen, mit der man neue Wege beschreiten will.
Die Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen chinesischen Skiresort (30 Pisten, 3 Bahnen), das der Genting und VXL Gruppe gehört, bietet dem Schweizer Unternehmen die Möglichkeit, neue Wege im Tourismus zu gehen und den chinesischen Markt und dessen Wintersportler für den Schweizer Markt zu erschließen und neue potenzielle Kunden zu erreichen.
Bereits im Dezember 2013 unterzeichneten Reto Gurtner, CEO der Weissen Arena Gruppe, und Datuk Lim Chee Wah, Präsident von Genting Resort Secret Garden, die offizielle Kooperation der beiden Skigebiete bei einer feierlichen Zeremonie. "Shared Vision (gemeinsame Vision), shared values (gemeinsame Werte) und shared skiing/slopes (gemeinsame(s) Skifahren/Pisten), das ist das grundlegende Konzept dieser Partnerschaft", so Reto Gurtner. "In unserer Zusammenarbeit geht es in erster Linie darum, Wissen und Erfahrung auszutauschen. Das Genting Resort Secret Garden ist noch ein sehr junges, ausbaufähiges  Skigebiet (geplant 70 Pistenkilometer)  und kann von unserem Know-how profitieren. Wir auf der anderen Seite haben dank dem Austausch mit unserem Partner die Chance, den chinesischen Markt, den Kunden und seine Bedürfnisse kennen und verstehen zu lernen. Damit gehen wir neue Wege und sind davon überzeugt, dass wir durch die Zusammenarbeit in Zukunft mehr Gäste aus China gewinnen können."

Großes Potenzial
Neue Märkte zu erschließen, ist im Tourismus unerlässlich, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Insbesondere im Wintersportmarkt, der in Europa derzeit als rückläufig gilt. China gehört mit rund 1,35 Mrd. Einwohnern zum bevölkerungsreichsten Land der Welt und birgt ein großes Potential für den Tourismus - davon ist die Weisse Arena Gruppe überzeugt. Die eindrucksvolle Natur und die gesunde, heile Bergwelt in Kombination mit modernster Infrastruktur, Authentizität und leidenschaftlichem Service sollen die asiatischen Gäste überzeugen, nach LAAX zu reisen.
"Wir haben zum Beispiel die Idee, dass alle unsere Gäste mit einem Saison-Abonnement automatisch auch freien Zutritt im Partner Resort haben", erklärt Reto Gurtner. "Wir sind aber realistisch und rechnen nicht damit, dass wir bereits nächstes Jahr einen bedeutenden Anstieg an asiatischen Gästen haben werden. Mit der Partnerschaft haben wir einen Grundstein für die Marktbearbeitung gesetzt, um auf lange Sicht neue Kunden zu gewinnen."