Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

News

Die 5 Tiroler Gletscher sind in die Saison gestartet

In Tirol hat die Skisaison bereits begonnen – auf den 5 Tiroler Gletschern. Kaunertal, Pitztal, Sölden, Stubaier und Hintertuxer Gletscher begrüßen leidenschaftliche Skifahrer mit Innovationen, Events und perfekten Pistenbedingungen zur Eröffnung der Wintersaison 2014/15.

In Tirols fünf Gletscherskigebieten gehen die Uhren in Sachen Winterstart anders. Während nach einem verregneten Sommer anderswo ein „Altweiber-Sommer“ ersehnt wird, haben die Tiroler Gletscher mit dem kühlen Wetter der vergangenen Wochen ihre helle Freude. Es sorgte dafür, dass bereits vor dem meteorologischen Herbstbeginn auf den Gletscherpisten im Kaunertal, Pitztal, Sölden, Stubai und Hintertux Skigäste ihre Schwünge ziehen konnten. Gerade in Hintertux, wo man als einziges Skigebiet Österreichs ganzjährig in Betrieb ist, haben erste Schneefälle für Furore bei den Skifans gesorgt. Sölden hat seine Liftanlagen am 8. September gestartet, auch am Stubaier Gletscher hat der Skilauf schon begonnen. Pitztaler und Kaunertaler Gletscher zogen am 20. September nach. Somit stehen die fünf Ausnahmeskigebiete in der Pole Position für den Winter 2014/15 und dürften auf jeden Fall mit dem größten gemeinsamen Angebot Österreichs die Skisaison eröffnet haben.


Fünf Gletscher, ein Skipass

Dieses lässt sich übrigens hervorragend mit einem Skipass erkunden: Ihre insgesamt 229 Pistenkilometer bündeln die „Big Five“ im „White 5“-Skipass. Der Pass bietet maximale Flexibilität. Er ist von 1. Oktober 2014 bis 15. Mai 2015 an insgesamt 10 Tagen gültig. Die Skitage lassen sich in diesem Zeitraum ganz individuell nutzen. Erhältlich ist der „White 5“ ab 1. Oktober auf allen Gletschern zum Preis von 358,- Euro. Nicht nur den Skipass, auch die dazu passenden Hotels präsentieren die „großen Fünf“ mit einem gemeinsamen Angebot: Unter der Domain www.gletscherhotels.at sind Top-Hotels und Unterkünfte der jeweiligen Region gebündelt – und wie der Skipass online buchbar. Besitzer einer Tirol Snow Card haben ab 1. Oktober ebenfalls Zutritt zu den 5 Tiroler Gletschern.
jeweiligen Region gebündelt – und wie der Skipass online buchbar. Besitzer einer Tirol Snow Card haben ab 1. Oktober ebenfalls Zutritt zu den 5 Tiroler Gletschern.


Viele Events zum Saisonauftakt

Traditionell begehen die 5 Tiroler Gletscher den Saisonstart mit großen Openings. Die ersten von vielen Events beginnen bereits im September. Der Hintertuxer Gletscher macht den Auftakt mit dem Hotzone.tv Park Opening (02. – 05. Oktober 2014). Auch der Stubaier Gletscher legt nach in Sachen zünftiger Unterhaltung und heißt den Ski-Herbst mit dem Oktoberfest „Weiße Wiesn“ (11./12. Oktober 2014) willkommen. Sölden feiert mit einem großen Ski- und Snowboardtest sowie Live-Musik (11./12.) Oktober 2014), während das 29. Kaunertal Opening (10. bis 12. Oktober 2014) mit Contests, Partys und einem großen Testival für Boarder, Freeskier und Skifahrer aufwartet. Am Pitztaler Gletscher geht das Gletscherfest am 18./19. Oktober mit Skitests auf einer Riesenslalomstrecke, Snowboardtests, Schnupperkursen für Ski Cross Einsteiger, Freerider Sicherheits-Workshops und vielem mehr los. Zahlreiche weitere Events folgen – darunter das FIS Alpine Ski-Weltcup Opening in Sölden vom 24. bis 26. Oktober 2014 (siehe weiter unten).