Mountain Manager
Home Home    Redaktion Redaktion    Anzeigen Anzeigen    Abo Service Abo Service    Kontakt Kontakt    Impressum Impressum

Technik & Wirtschaft - Beschneiung

Halbe Einschneizeit dank doppelter Schneemenge pro Lanze - Weltneuheit 2SNOW MEDUSA auf Erfolgskurs

Ausgabe 1/2016

Die bekanntlich immer k√ľrzer werdenden m√∂glichen Einschneizeiten f√ľr Skipisten erfordern eine entsprechende Schlagkraft im Grenztemperaturbereich. 2SNOW, die Kooperation von Schubert und B√§chler, hat diesen Bedarf rechtzeitig erkannt und auch gleich zwei Antworten mitgeliefert: die Weltneuheiten NESSY MEDUSA und SNOTEK MEDUSA.
Spr√ľhbild einer Doppelkopf-Lanze. Fotos: Schubert Elektroanlagen
Spr√ľhbild einer Doppelkopf-Lanze. Fotos: Schubert Elektroanlagen
Diese beiden Schneilanzensysteme mit der Bezeichnung "MEDUSA" ermöglichen dem Pistenbetreiber die doppelte Schneeproduktion pro Schneigerät - und das nicht nur im Grenz- sondern im gesamten Schneitemperaturbereich!
Schubert und Bächler haben mit den beiden neuen 2SNOW Produkten NESSY MEDUSA und SNOTEK MEDUSA eine Vorreiterrolle eingenommen und punkten mit einem Konzept, das sich bereits jetzt bewährt hat. Das bestätigen sehr zufriedene Kunden, wie einige Statements demonstrieren.

"Unsere Erwartungen wurden √ľbertroffen"
Mag. Philipp Holleis, Leiter der Skischule Holleis in Dorfgastein, hebt folgende Vorz√ľge der Lanze 2SNOW NESSY MEDUSA hervor:
- Deutlich bessere Schneequalität
- Doppelte Schneeproduktion in allen Schneistufen
- Im Grenztemperaturbereich vergleichbare Schneeproduktion wie bei f√ľhrenden Propellermaschinen
- Vollautomatische Steuerung der Schneistufen und individuelle Anpassung der Temperaturbereiche an Wassertemperatur, D√ľsengr√∂√üe,¬Ö
- Einfacher und unkomplizierter Transport durch mobilen Unterbau (Pistenraupe, Traktor)
- Geringe Lärmemission des Kompressors und des Schneeerzeugers
- Geringer Energieverbrauch (nur 1,5 KW Kompressor f√ľr Medusa-Schneikopf erforderlich!)
Die neue Doppelkopf Schneilanze NESSY MEDUSA von 2SNOW ist auf Erfolgskurs.
Die neue Doppelkopf Schneilanze NESSY MEDUSA von 2SNOW ist auf Erfolgskurs.
Die Produktanforderungen laut Mag. Holleis waren die effektive Ausnutzung der immer k√ľrzer werdenden Schneifenster sowie eine effiziente Beschneiung im Grenztemperaturbereich ab -2,7¬į FKT. Daher erwartete man von der NESSY MEDUSA eine h√∂here Schneeproduktion, vor allem auch im Grenzbereich. "Unsere Erwartungen wurden √ľbertroffen! Aufgrund der oben genannten Vorteile w√ľrden wir uns wieder f√ľr die NESSY MEDUSA entscheiden und dieses Produkt jeder Skischule mit einem Kinderland empfehlen. F√ľr unsere Skischule ist die NESSY MEDUSA die ideale L√∂sung. Es handelt sich bei dieser Type um keine Schneilanze im herk√∂mmlichen Sinn, sondern um eine schlagkr√§ftige, energiesparende und kosteng√ľnstige Alternative zu jeder Propellermaschine! Sie ist f√ľr jede Skischule und jeden Bergbahnbetrieb ein zuverl√§ssiger und effizienter Schneeerzeuger", resumiert Mag. Holleis.
"So stellt man sich einen Schneeerzeuger vor"

Auch Schneimeister Florian Hauser (SKI ZÜRS AG) bestätigt die Vorteile der 2SNOW NESSY MEDUSA. Seine Anforderungen bei der Produktsuche waren:
- Hohe Schneileistung und Schneequalität
- Energieverbrauch
- Einfaches Aufstellen
Die neue Doppelkopf Schneilanze NESSY MEDUSA von 2SNOW ist auf Erfolgskurs.
Die neue Doppelkopf Schneilanze NESSY MEDUSA von 2SNOW ist auf Erfolgskurs.
Herr Hauser berichtet erfreut, dass seine Erwartungen an die NESSY MEDUSA erf√ľllt wurden. Er hebt vor allem die einfache Handhabung, den reibungslosen autonomen Betrieb und den leisen Kompressor hervor. Sein abschlie√üendes Res√ľmee lautet: "So stellt man sich einen Schneeerzeuger vor!"

"Macht weiter so!"
Bernhard Heitauer junior (Beschneiung/Pistenpflege, G√∂tschen Skilift Gmbh & CO.KG) zeigt sich √ľberaus erfreut √ľber folgende Vorteile der 2SNOW NESSY MEDUSA:
- Hochwertige Produktqualität und Kompatibilität der Lanzen
- Enorme Schneemengenproduktion in kurzer Zeit
- Hohe Bedienerfreundlichkeit
- Hoher Energiesparfaktor

Die Erwartungen wurden laut Herrn Heitauer, vor allem durch die enormen Schneemengen in kurzer Zeit, √ľbertroffen. Sein Fazit: "Macht weiter so!"

"Wir empfehlen das Produkt weiter"

Sepp Moser (Leiter Beschneiungsanlagen, Skilifte Lech Ing. Bildstein GmbH) empfiehlt die 2SNOW SNOTEK MEDUSA aufgrund folgender Faktoren weiter:
- Schneileistung
- Wurfweite
- Geringer Luftverbrauch
- Keine Kopfheizung

Die Erwartungen von Sepp Moser an die SNOTEK
MEDUSA waren der Schneistart im Grenzbereich bei -2,5¬į FKT und eine gute Schneequalit√§t sowie bei -8¬į FKT eine gro√üe Schneeausbeute.
Seine abschlie√üende Bilanz lautet: "Unsere Erwartungen wurden erf√ľllt und sogar etwas √ľbertroffen."

Infos:
www.2snow.at
Firmengebäude der Schubert Elektroanlagen GmbH in Obergrafendorf, Niederösterreich.
Firmengebäude der Schubert Elektroanlagen GmbH in Obergrafendorf, Niederösterreich.
NESSY MEDUSA:
Grundbescheiung mit doppelter Schneemenge

VORTEILE
- 80 % WENIGER DRUCKLUFTVERBRAUCH IM VERGLEICH ZU HERK√ĖMMLICHEN SCHNEILANZEN BEI DOPPELTER LEISTUNG
- WENIGER L√ĄRMEMISSIONEN
- SCHNEIEN AB - 2¬įC FEUCHTKUGELTEMPERATUR
- OHNE ZUSATZSTOFFE

TECHNISCHE DATEN
Mehrstufige Lanze:  70 kg (10 m Länge)
Lanzenlängen: 7 m/8,5 m/10 m (andere Längen auf Anfrage)
Schwenkwinkel:¬† 360¬į
Neigungswinkel: 45...80¬į
Wasserdurchsatz:  60 - 400 l/min. bei 20 bar
Bestehende Lanzen lassen sich problemlos umr√ľsten.

SNOTEK MEDUSA:
150 m3 Schnee pro Stunde
VORTEILE
- 8 SCHNEISTUFEN F√úR PERFEKTE SCHNEEQUALIT√ĄT
- HOHE PRODUKTIVIT√ĄT IN KURZER ZEIT
- DOPPELTE SCHNEEPRODUKTION PRO SCHNEIPUNKT
- PUNKTGENAUE SCHNEEPLATZIERUNG DURCH WINDUNEMPFINDLICHKEIT
TECHNISCHE DATEN
Mehrstufige Lanze: 90 kg (10 m Länge)
Lanzenlängen: 7 m/8,5 m/10 m (andere Längen auf Anfrage)
Schwenkwinkel: 360¬į
Neigungswinkel: 45...80¬į
Wasserdurchsatz: 90 - 520 l/min. bei 20 bar
Bestehende Lanzen lassen sich problemlos umr√ľsten.